Leistungen

Regulierungsmanagement und Netzcontrolling.

Was wir in diesen Feldern für Sie tun.

unternehmen

Team und Firma.

Wer wir sind.

kontakt

Adressdaten und Lage.

Wie Sie uns erreichen.



AKTUELLES


EWeRKInstitut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft e.V. der Humboldt-Universität zu Berlin,

Fachseminar & -Webinar Regulierungsmanagement

Rechtliche, technische, bilanzielle und taktische Aspekte | Jahres- und Tätigkeitsabschlüsse nach § 6b EnWG | | Vorbereitung der Kostenprüfungsverfahren | Verträge im Pacht- & Dienstleistungsmodell,

Berlin, 26. & 27.11.2020 & online

Vortragsthemen Silke Karlsson:

Ableitung operativer Handlungsempfehlungen:

- Update zu Meldepflichten zum 1.1.2021

- Update zu Festlegung(sentwürf)en der Länder zu § 6b EnWG

- Entwurf des Prüfungsstandards IDW EPS 611

- Wechselwirkungen und Anforderungen für Tätigkeitsabschlüsse und Verträge mit verbundenen Unternehmen im Pacht-/Dienstleistungsmodell 

- Rückschlüsse für integrierte EVU ohne rechtlich entflochtenen Netzbetreiber 

- Fallbeispiel

 


 

Gerne stellen wir Ihnen die Indexreihen und -faktoren für die Jahre 2015, 2016 sowie 2018 und 2019 zur Ermittlung der Tagesneuwerte nach § 6a GasNEV und § 6a StromNEV zur Verfügung.

Eine Gegenüberstellung der Ergebnisse zu den seitens der BNetzA und anderer Unternehmen veröffentlichten Werten finden Sie hier: 

Zur unentgeltlichen und unverbindlichen Zusendung der Exceldateien mit den Indizes senden Sie uns bitte einfach eine kurze E-Mail an info@anplicon.de, vielen Dank. Die Dateien stehen darüber hinaus für Sie zum Download bereit unter https://ewerk.rewi.hu-berlin.de/1/.



Veröffentlichung von Prof. Dr. Jörg-Rafael Heim / Silke Karlsson:

BNetzA-Festlegungen zu den Jahres- und Tätigkeitsabschlüssen nach § 6b EnWG ab dem Geschäftsjahr 2020 – Ableitung von Handlungsbedarfen und ‑optionen für die adressierten Unternehmen,

in: EWeRK - Zeitschrift des Instituts für Energie- und Wettbewerbsrecht in der Kommunalen Wirtschaft e.V., Heft 1 / 2020, S. 17 - 20